top of page
  • milenakaschka

Jugendliche des Musikverein Hagen absolvieren erfolgreich die D1-Prüfung


Der Musikverein Hagen freut sich über neue Verstärkung im Hauptorchester. Mit erfolgreichem Abschluss der D1-Prüfung des Volksmusikerbundes können ab sofort

Luisa Berghoff, Simon Levermann und Fabian Nolte die Trompeten, Tenorhörner und Posaunen des Hauptorchesters tatkräftig unterstützen. Die drei Prüflinge haben

in den letzten Wochen und Monaten intensiv mit ihrem Ausbilder Torsten Schmitte geprobt, um sich auf die Prüfung vorzubereiten.

Neben der musikalischen Theorie gehören auch Rhythmik und Gehörbildung sowie das praktische Musizieren zum erfolgreichen Bestehen der Prüfung. Die Vorbereitung

stellte sich bedingt durch die aktuelle Situation und die damit verbundenen Einschränkungen der letzten Monate als besonders herausfordernd dar.

Dennoch gelang es dem Musikverein zusammen mit den Ausbildern innerhalb kürzester Zeit den Probenbetrieb für die insgesamt 25 Nachwuchsmusiker des Vereins über

Online-Unterricht abzubilden. Auf diese Weise konnte sichergestellt werden, dass die musikalische Ausbildung trotz der ausgefallenen Orchesterproben weitergehen konnte.

Und so konnten sich auch die drei D1-Prüflinge bestens auf die bevorstehende Prüfung vorbereiten.

Die musikalische Ausbildung startet beim Musikverein Hagen bereits zur Grundschulzeit mit der Sorpetaler Bläserklasse. Im Anschluss daran beginnt der Instrumentalunterricht

der Schüler. Um die Fähigkeiten in einem Orchester zu musizieren zu schulen, durchlaufen die Schüler bereits zu diesem Zeitpunkt das Vororchester und das Jugendorchester

Sorpetal, welche eine Kooperation der Musikvereine aus Allendorf, Amecke und Hagen sind.

Die drei Prüflinge hoffen nun, dass die Orchesterprobe des Musikverein Hagen bald wieder in gewohntem Ausmaß stattfinden kann. Schließlich haben sie seit Beginn ihrer

musikalischen Ausbildung daraufhin geübt.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page